party1-marcela-laskoski-unsplash

14.3. | Nachtleben | Fête de la Vulva | Prinzenbar

Diese Nacht ist dafür gemacht, der Weiblichkeit in allen Formen und Farben zu huldigen. Tanzen, quatschen und sich gegenseitig wertschätzende Blicke zuwerfen – ganz im Namen der Untenrum-­Unabhängigkeit. Die DJs Sara Moshiri, Merve Ja­pes und Sam Sonite unterma­len das feministische Fest mit House­-Styles wie Oriental und Tech, Electro­-Swing ist auch da­ bei.

Um 1 Uhr darf sich an der feucht­fröhlich machenden Per­formance von Klitoris Scherzi und der glamourös­pompö­sen Burlesque-­Show von Foxic Poison ergötzt werden. Prinzen müssen allerdings draußen blei­ben: Es ist gewünscht, dass nur sich als Frauen empfindende Menschen mitfeiern. Auf das Leben und die Labien!

/ LMN

Prinzenbar
14.3.2020, 22 Uhr


Für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.