Planetarium

(14.4.) Stadtleben, Days of Eternity, Planetarium, 20.15 Uhr

Eintauchen in audiovisuelle Poesie – in Bild- und Klanglandschaften auf fantastischen Welten, weit draußen in den Tiefen der Galaxis auf dem Planeten Chronos. Eine unberührte Welt, auf dem die Zeit entsteht … und vergeht. All dies ist hautnah in der neuen Lichtmond-Show „Days of Eternity“ zu erleben – in voller 360 Grad-Ansicht und mit 3D-Sound. Schon die erste Lichtmond-Show „Universe of light“ hatte allein in Hamburg 32.000 Besucher. / ILO

Planetarium
14.4.17, 20.15 Uhr