(16.4.) Musik, Kakkmaddafakka, Fabrik, 20 Uhr

Die Band ist eine Bank. Einmal, weil die norwegische Formation um die Brüder Axel und Pål Vindenes seit mehr als zehn Jahren enorm zuverlässig melodiösen Indie-Pop abliefert. Und dann, weil sie neue Songs in einer enormen Schnelligkeit veröffentlicht. Lässt vermuten, dass diese Band sich im dauerhaften Arbeitsmodus befindet, immer auf der Suche nach dem nächsten Sing-A-Long-Chorus und mit der riesigen Fan-Gemeinde im Blick.

/EBH

Fabrik
16.4.19, 20 Uhr


Für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.