(17.7.) Soli-Konzert: Die Goldenen Zitronen, Gängeviertel, 20 Uhr

Heureka, da müssen wir hin: Die Goldenen Zitronen geben am Freitag im Gängeviertel ein Konzert – ohne Eintritt zu verlangen und unter freiem Himmel. Die musikalische Darbietung ist gleichzeitig der Startschuss für ein Soli-Kulturprogramm, mit dem die Forderung des Gängeviertels nach Selbstverwaltung von Künstlern unterstützt wird. Denn dafür brauche man Rückenwind, Unterstützung, Geld, Kultur und tolle Konzerte – schallt es aus den Gängen in die Stadt hinaus. Logisch, dass Die Goldenen Zitronen, die für die Verbindung von Kunst, Punk und Politaktivismus stehen, da mit gutem Beispiel vorangehen.

Gängeviertel
Valentinskamp (Neustadt)
17. Juli, 20 Uhr