moby-dick-c-krafft-angerer

24.06. | Theater | Moby Dick | Thalia Theater

Das Thalia Theater zeigt heute online das bekannte Theaterstück „Moby Dick“ nach dem Roman von Herman Melville. Ismaels Flucht zur Seefahrt ist die Seelenreise eines Ausgestoßenen hinein in die großen Fragen des Menschseins.

Denn warum ist die Welt wie sie ist? Inspiriert vom Alten Testament, von den Werken Shakespeares und vom Walfang sowie unzähligen weiteren Zeitzeugnissen, schreibt Melville mehr als nur einen Abenteuerroman über die Mannschaft, die unter Ahabs Führung den Weißen Wal töten will, um das Böse aus der Welt zu vertreiben; er schreibt einen Roman über die Sinnhaftigkeit, ein Mensch zu sein. Die Inszenierung dieser Geschichte durch den Regisseur Antú Romero Nunes ist ebenso gewaltig.

Thalia Theater
24.6.2020, 19 Uhr


Für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.


Lust auf mehr Geschichten aus Hamburg?