(25.3.) Live: Reggaeville Easter Special 2016 mit Patrice, Fabrik, 20 Uhr

Die ganz großen Zeiten von Reggae, Ragga und Dancehall sind leider vorbei, einige Künstler aus der Hochphase Anfang bis Mitte der Nullerjahre aber immer noch da. Einer von ihnen ist Patrice (Foto), der Kölner Off-Beat-Star mit der Schmusestimme. Beim „Reggaeville Easter Special 2016“ ist er logischerweise der Haupt-Act, unterstützt von Reggae-Nachwuchs Iba Mahr und – vor und nach den Sets der beiden – Silly Walks, einer weiteren gebliebenen Größe aus der besten Phase des Genres. (EBH)

Fabrik
Barnerstraße 36
25.3., 20 Uhr

Foto: Joy Ceilg