(29.3.) Live: Rejjie Snow + Kirk Knight, Kleiner Donner, 21 Uhr

Da bekommt man was für sein Geld: Im Kleinen Donner spielen gleich zwei junge Raptalente zusammen einen Gig. Kirk Knight aus Brooklyn ist gerade mal zwanzig Jahre alt, rappt aber schon seit Jahren. Als er auf Joey Bada$$ traf und Teil seiner Crew Pro Era wurde, stand die Karriere als Musiker endgültig fest. Und Kirk Knight haut richtig rein. Neben seinen Texten kreiert er auch meist die Beats seiner Song selbst – zu hören auf seinem Debütalbum „Late Knight Special“.

Ihm in nichts nach steht Kollege Rejjie Snow, der immerhin schon 22 Lebensjahre zählt. Der Junge aus Dublin, der mit 17 für ein Sportstipendium in die USA ging, hat sich zum Glück für die Musik entschieden. In seinen ersten Mixtapes und EPs bewies der Rapper mit der tiefen Stimme seine Redegewandtheit und den Hang zu fast schon surrealen Produktionen. Sein Debütalbum „All Around the World“ hat Aufmerksamkeit erregt – bei keinen Geringeren als dem A$AP MOB, Skepta und Madonna. Dopes Doppel also im Donner. (AW)

Kleiner Donner
Schulterblatt 73
29.3., 21 Uhr