(29.3.) Nachtleben, Nosaj Thing, Mojo, 23 Uhr

Nachdem die Soul-Jazzer der Stone Foundation das Mojo warm gespielt haben (separates Ticketing), betritt Star-Producer Jason Chung alias Nosaj Thing gegen elf die Bühne zur Late Show. Der Kalifornier, der auch schon mit dem großen Kendrick Lamar zusammengearbeitet hat, bringt dabei seine jüngste LP „Parallels“ (2017) ans Pult, das seinen intimen Sound zwischen deepen Electronica, luftdurchlässigem Ambient und rauer Urban-Sensibilität dem Zenit der Zeit abgetrotzt hat. Höchste Aufmerksamkeit wird belohnt.

/ FR 

Mojo Club
29.3.18, 23 Uhr