(5.7.) Musik, Jaya The Cat, Schanzenzelt, 20 Uhr

Wie klingt eine Band, die bereits Supportshows für Sublime, Less Than Jake und die Beatsteaks spielen durfte? Wie eine Mischung aus eben diesen Formationen. Zumindest auf Jaya The Cat trifft das zu. Ursprünglich aus Boston und mittlerweile in Amsterdam zu Hause, bewegen sich Frontmann Geoff Lagadec und seine Mitspieler musikalisch zwischen Roots-Reggae, Ska und Punk-Peitsche.

/ EBH / Foto: Jens Czopnik

Schanzenzelt im Sternschanzenpark
5.7.18, 20 Uhr