Wir, Kinder der Sonne_(c)Birgit Hupfeld-klein

25.06. | Anzeige | „Wir, die Kinder der Sonne“ | Altonaer Theater

„Wir, die Kinder der Sonne“, ein Stück des Rottstraße 5 Theater in Bochum, ist im Rahmen der 10. Privattheatertage am 25. Juni 2022 um 17 Uhr im Altonaer Theater zu sehen.
Ein Sommerabend auf einem Landgut. Vor dem Hintergrund einer sich ausbreitenden Epidemie verhandeln die drei Frauen Lisa, Jelena und Olga unsere Gesellschaft und den Umgang mit der Masse von Menschen, die sich weder gehört noch gesehen fühlen.
Frei nach Maxim Gorkis Drama „Kinder der Sonne“ und mit Fremdtexten unter anderem von Carolin Emcke und Kae Tempest, entsteht ein Abend der sich mit Demokratiefeinden, dem Hass und dem Riss in unserer Gesellschaft auseinandersetzt und die Frage stellt, wie wir diesem Hass begegnen können.

„Wir, die Kinder der Sonne“ ist zudem in der Kategorie „(Moderner) Klassiker“ für den Monica-Bleibtreu-Preis nominiert.

Altonaer Theater
25. Juni 2022, 17 Uhr


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories und Tipps aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.