EIN DEUTSCHES LEBEN_Pressemotiv_c_DERDEHMEL-Urbschat-klein

22.06. | Anzeige | „Ein deutsches Leben“ | Hamburger Kammerspiele

„Ein deutsches Leben“, ein Stück des Schlossparktheaters in Berlin, ist im Rahmen der 10. Privattheatertage am 22. Juni 2022 um 19.30 Uhr in den Hamburger Kammerspielen zu sehen. Dieses grandiose Solo – mit Brigitte Grothum in der Hauptrolle – basiert auf einem Interview, das Brunhilde Pomsel im Alter von 102 (!) Jahren gab. Sie erzählt mit exzellentem Erinnerungsvermögen aus ihrem Leben und aus dieser Zeit an der Seite des unheimlichen Meisters der Propaganda. Die Zeugenschaft eines Lebens hier in Deutschland in der Blüte Berlins, aber auch eine Nahbetrachtung der Macht in seiner dunkelsten Stunde.

„Ein deutsches Leben“ ist zudem in der Kategorie „(Zeitgenössisches) Drama“ für den Monica-Bleibtreu-Preis nominiert.

Hamburger Kammerspiele
22. Juni 2022, 19.30 Uhr


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories und Tipps aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.