aquarela

8.12. | Film | Aquarela | Zeise Kinos

Wasser ist Leben – und manchmal auch der Tod, wenn es in all seiner Naturgewalt über Menschen
hereinbricht. Dokumentarfilmer Victor Kossakovsky widmet dem Stoff einen ganzen Film und
nimmt den Zuschauer in „Aquarela“ mit auf eine poetische Reise, in dem er die Kraft dieses Elements einfängt. Ohne Kommentare, ohne erhobenen Zeigefinger, und doch (auch wegen des aufwendigen Formats von 96 Bildern pro Sekunde) sehr beeindruckend und inspirierend. Ab 12.12.

/ MAS

Zeise Kinos
8.12.19, 14:30 Uhr Preview 


Für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.