(19.9.) Film, Premiere: „Shut Up and Play the Piano“, Abaton, 20 Uhr

Entertainer, Rapper, Klaviergenie im Morgenmantel: Kaum ein Pianist ist so umtriebig im Pop wie Chilly Gonzales. Der Regisseur und Musikjournalist Philipp Jedicke hat mit „Shut Up and Play the Piano“ eine Dokumentation über den rasanten Aufstieg des Kanadiers gedreht, die Stationen seiner Karriere beleuchtet, von wilden und verschwitzten Shows erzählt und dabei auch Weggefährten wie Peaches und Leslie Feist zu Wort kommen lässt. An diesem Mittwoch feiert die Doku Hamburgpremiere im Abaton Kino. Der Regisseur wird auch zu Gast sein.

/ MT

Abaton
19.9.18, 20 Uhr

Für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.