08.07. | Frühlings erwachen: Im Unitheater findet ein Diskurs in Bezug auf den Film von Frank Wedekinds statt!

(© Kalliope Universitätstheater)

Infos zum Event:

In einer zeitlosen Adaption von Frank Wedekinds provokantem Drama inszeniert das Kalliope Universitätstheater den Diskurs zwischen der durch die Erwachsenen repräsentierten Gesellschaft und den nach Individualität strebenden Jugendlichen. Dabei werden neben Sexualität und (missglückter) Aufklärung besonders Themen rund um Identitätsfindung und Widerstand hervorgehoben. Das Stück zeigt schonungslos die Trauer, den Schmerz und die Verantwortungslosigkeit der Erwachsenen, aber auch die Hoffnung und Möglichkeit einer glücklichen Zukunft, die das Streben der Teenager:innen ausmacht.

Alle Aufführungen finden im Anna-Siemsen-Hörsaal der Universität Hamburg statt.

Karten gibt es zu 12€ (6€ ermäßigt) an der Abendkasse.

Schulklassen haben ermäßigten Eintritt (vorher unter theater@kalliope.hamburg anmelden).

Triggerwarnung: Suizid, Tod, sexualisierte Gewalt

Alle Angaben ohne Gewähr. Diese Informationen wurden übernommen und werden nicht automatisch aktualisiert. Über den Link „Mehr dazu“ kannst du herausfinden, ob sich etwas zu dem Ereignis geändert hat.
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf