Europawoche-hamburg-2021

01.-09.05. | Anzeige | Digitale Europawoche | Hamburg

Heute beginnt in Hamburg die diesjährige digitale Europawoche. Fast 40 Ver­an­stal­tungen zu den Themen Politik, Kultur, Geschichte und Wirtschaft laden vom 1. bis 9. Mai zum Erleben, Informieren und Diskutieren ein.

Das Programm der Europawoche steht unter dem Motto „Europäisch – digital – vielfältig“. Zusammenhalt und Zusammenarbeit in Europa sind wichtig, um gemeinsam die großen Herausforderungen unserer Zeit zu bewältigen“, so Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher. Er lädt dazu ein, die vielen Facetten Europas kennenzulernen.

 

Vielfältiges Programm

 

Das Programm der Europawoche ist vielfältig: verschiedene Formate wie Diskussionsrunden, eine digitale Schnitzeljagd und ein internationales PubQuiz sowie virtuelle Ausstellungsführungen laden dazu ein Europa kennenzulernen.

Auch aktuelle politische Themen werden besprochen. So diskutiert am 3. Mai um 17.00 Uhr Staatsrätin Almut Möller mit Experten im Rahmen der Veranstaltung „Hamburg und Europa bis 2050 klimaneutral? Wie wirkt sich der European Green Deal auf Hamburg aus?“  die neue Wachstumsstrategie der Europäischen Union und ihre Auswirkung auf Städte und Unternehmen. In der Veranstaltung „Wo geht’s hier nach Europa?“ am 6. Mai um 15 Uhr präsentieren die Hamburger Senatskanzlei gemeinsam mit der Behörde für Kultur und Medien und dem Creative Europe Media sechs aktuelle Projekte aus den Bereichen Darstellende Kunst, Musik, Museum und Film, die mit Hilfe von Europa auf den internationalen Weg gebracht wurden: angefangen vom Reeperbahnfestival, das mit dem Projekt Keychange europaweit für mehr Frauen in der Musikbranche sorgt, bis zum Internationalen Kurzfilm Festival, das den europäischen Kurzfilm an die Elbe bringt. Dr. Carsten Brosda, Senator für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg, und Barbara Gessler, zuständig für das Programm Kreatives Europa KULTUR in der Europäischen Kommission, tauschen sich in einem exklusiven Gespräch darüber aus, wie noch mehr Kreative den Weg nach Europa finden können – gerade auch in Zeiten von Corona.

Neben den digitalen Events und Talkrunden wird auch ein europapolitischer Podcast auf Sendung gehen. Das ganze Programm zur Europawoche in Hamburg 2021 gibt’s hier.

Europawoche
1.-9. Mai 2021


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories und Tipps aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.