Clubbing: Erobique, Golem, 23 Uhr

Wenn Carsten Meyer alias Erobique im Club sein Keyboard anschmeißt, ist die Tanzfläche niemals leer. Flotte elektronische Klänge produziert der vollschlanke Bartträger und ist damit ein gern gesehener Act im Hamburger Nachtleben. Erobique bespielt am 2. April die Bar des Golem. Down in the basement, der Krypta, legt unter anderem Philipp Boston vom Berliner Label WHITE auf. (Foto: Yvonne Schmedemann)

Golem
Große Elbstraße 14 (Altstadt)
2.4., ab 23 Uhr