gaza-mon-amour-c-alamodefilm

22.07. | Film | Gaza Mon Amour | Zeise Open Air

„Manchmal sind die einfachsten Geschichten die schönsten“ heißt es im Abspann des Trailers zum Film „Gaza Mon Amour“ – und das trifft es: Der 60-jährige Issa führt ein bescheidenes Leben als Fischer. Er lebt einen eintönigen Alltag, dass er in die Witwe Siham verliebt ist, lässt er sich nicht anmerken.

Eine Apollo Statue mit erigiertem Penis geht Issa eines Tages ins Fischernetz. Ein Fang, der in Palästina durchaus Konfliktpotential haben kann. Kein Wunder also, dass relativ schnell die Sittenpolizei bei ihm aufkreuzt. Eigentlich ersehnte Nissa die Zuneigung seiner heimlichen Liebe Siham. Jetzt ist er im Visier der Behörden. 

Am Donnerstag feiert „Gaza Mon Amour“ in Hamburg seine Premiere. Open Air im Innenhof des Altonaer Rathaus startet der Film um 21:30 Uhr, Indoor in den Zeise Kinos läuft der Streifen schon um 20 Uhr über die Leinwand. Der Produzent Michael Eckelt wird bei der Premiere zu Gast sein, Tickets gibt es ab neun Euro.

/ HL

Altonaer Rathaus
22. Juli 2021, 21:30 Uhr


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories und Tipps aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.