Kammerspiele_Josef_und_Maria-c-bo-lahola

28.11. | Anzeige | Josef und Maria | Europa Passage

Die Hamburger Kammerspiele und die Europa Passage machen an den kommenden Adventssonntagen gemeinsame Sache. Aufgeführt wird eine Neuinterpretation des Weihnachtsstücks „Josef und Maria“. Jeweils um 16 und 19 Uhr verwandelt sich die Shopping Hall in ein Theater.

Kurz vor der Heiligabend kommen Maria und Josef in dem leeren Kaufhaus ins Gespräch, erzählen einander die Stationen ihres Lebens, ihre Wünsche und Träume, gescheiterte und bewahrte Hoffnungen, politische und private Kümmernisse. Das ist manchmal komisch, oftmals tragisch, immer in einer Art magisch. So entsteht ein Portrait zweier einsamer Menschen, die schließlich versuchen, einander in einem spontanen, illegalen Fest der Liebe etwas von jener Wertschätzung zukommen zu lassen, die ihnen die konsumorientierte Mitwelt versagt.

Karten sind im Vorverkauf bei den Hamburger Kammerspielen und an der Abendkasse für 29 Euro erhältlich. Die Veranstaltung läuft unter dem 2-G-Verfahren.

Europa Passage
28.11. / 5.12. / 12.12. / 19.12.2021, 16:00 und 19:00 Uhr


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories und Tipps aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.