Kina-Grannis-Prinzenbar-c-VSCO

(15.9.) Musik, Kina Grannis, Prinzenbar, 20 Uhr

Der wirksamste Weg, eine Musikkarriere zu starten, bleibt der eigene YouTube-Kanal. Die Kalifornierin Kina Grannis kann buchstäblich ein Liedchen davon singen. Sie hat sich mit dem Hochladen ihrer Clips ein weltweites Millionenpublikum geschaffen. Einen Plattenvertrag lehnte sie jedoch ab. Lieber möchte sie ihre niedlichen Folk-Pop-Songs über das eigene Label veröffentlichen, das sie mit der finanziellen Hilfe ihrer Fans gegründet hat.

/ EBH / Foto: VSCO

Prinzenbar
15.9.18, 20 Uhr

Für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.