14.1. | Literatur | Lesung: Jobst Schlennstedt | Speicherstadtmuseum

Die Lübecker Bucht gilt gerne mal als das Urlaubsparadies der Hamburger. In Timmendorf am Strand oder Scharbeutz wird sich gesonnt oder an der beliebten Strandpromenade langspaziert. In dem Krimi “Weißer Strand” von Jobst Schlennstedt erstickt die Urlaubsydille mit dem spurlosen Verschwinden einer Frau  und einem mysteriösem Leichenfund. Im Speicherstadtmuseum liest der Autor am Freitag aus seinem Krimi vor. Reservierung werden unter Tel.: 040 / 32 11 91 oder info@speicherstadtmuseum.de entgegengenommen.

/ HL

Speicherstadtmuseum

14. Januar 2022, 19:30Uhr


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories und Tipps aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.