Laura-Adrian_Copryright_Laura-Adrian

18.7. | Literatur | Laura Adrian | Kulturcafé

Was ist Borderline genau? Wieso hat ein Mensch eine Essstörung? Gibt es einen Ausweg? Für Menschen, die nicht an einer psychischen Erkrankung leiden, sind die Symptome schwer nachzuvollziehen. In ihrer Geschichte eines Mädchens, das unerbittlich um ein lebenswertes Leben kämpft, nimmt Laura Adrian ihre Zuhörer mit in ihr Inneres und auf ihre Reise durch Klinikaufenthalte, Ängste, Selbstzweifel, den Kampf gegen das Ich und die Hoffnung auf ein „normales“ Leben. Der Eintritt ist frei, Hutspende erwünscht.

/ IGA / Foto: Laura Adrian 

Kulturcafé Komm Du
18.7.19, 20 Uhr


#wasistlosinhamburg? Folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.