museum-der-arbeit-hamburg-c-pressebild-stiftung-historische-museen

18.10. | Kunst | Zukunft schmecken | Museum der Arbeit

Die Welt ist im Umbruch, die Klimakrise erzwingt ein Umdenken, auch in der Arbeitswelt. Diesem Umstand widmet sich das „Startup Torhaus“ – ein neuer Ort der Kommunikation des Museum für Arbeit – in diversen Veranstaltungen von August bis November. Am 18. Oktober steht das Thema „Zukunft schmecken – neues Arbeiten für Umwelt und Gaumen“ an, bei dem es um die Veränderung in der Ernährung geht. Kann diese dazu beitragen, die ökologischen Krisen zu bewältigen? Was können Landwirte, Köche und Bäcker dazu beitragen? Es wird diskutiert und verkostet.

/ MAG

Museum der Arbeit
18. Oktober 2021, 19:00 Uhr


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories und Tipps aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.