Eivor-hamburg-mojo

13.10. | Musik | Eivør | Mojo Club

Landschaft beeinflusst Musik, das war schon immer so. Unzählige Songs spiegeln die Orte wieder, an denen sie entstanden sind. Das gilt auch für das bisherige Werk von Eivør. Die Sängerin und Songschreiberin ist in Syðrugøta aufgewachsen, einer klitzekleinen Küstengemeinde auf den Färöer Inseln. Ihr raues, grün-graues Zuhause hat Eivør ganz gezielt in ihren Electro-Folk-Pop einfließen lassen. Die Synthesizer wirken wie heranrauschende Wellen, die Streicher wie riesige Regenwolken, die sich über der Küste entladen. Ein Sound wie ein Kurztripp zum Nordatlantik. Die Veranstaltung findet unter 2G-Bedingungen statt.

/ EBH

Mojo Club
13. Oktober 2021, 20:00 Uhr


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories und Tipps aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.