Starcrawler-c-Cameron-McCool

19.6. | Musik | Starcrawler | Nochtwache

Man nehme eine Prise Led Zeppelin. Dazu ein Fünkchen T-Rex. Vielleicht noch einen Hauch New York Dolls. Zack, fertig ist eine Combo, die sich Starcrawler nennt. Und die gerade dabei ist, die Rockszene auf beiden Seiten des Atlantiks gewaltig aufzumischen. Geht auch ordentlich nach vorne, wenn die ehemalige Schülerband aus der Stadt der Engel die Röhren ihrer Amps glühen lässt. Ein ge- wisser Elton John soll bereits zu ihren Fans gehören. Das zu werden, ist auch nicht schwer, denn Frontfrau Arrow de Wilde brüllt sich die Seele aus dem Leib, dass es eine wahre Freude ist. Jung sind sie, die Starcrawler. Und laut. Rock’n’Roll ist halt nicht tot zu kriegen.

/ AND / Foto: Cameron McCool

Nochtwache
19.6.19, 20:30 Uhr


Für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.