rave-party-c-alex-holyoake

12.7. | Nachtleben | Afrocentric | Uebel & Gefährlich

Was haben Hamburg und Berlin gemeinsam? Natürlich eine Menge unerfreulicher Dinge, aber eben auch so etwas Tolles wie die Partyreihe Afrocentric. Während in der Hauptstadt Open Air direkt an der Spree gefeiert wird, tanzt man hier lieber im Hochbunker und macht sich warme Gedanken zu bester afrikanischer Musik.

Die Partyreihe versammelt regelmäßig lokale und internationale DJs, um einen Trip über die Tanzflächen von Ghana, Nigeria, Angola oder Südafrika zu unternehmen. Natürlich immer mit von der Party: die Gastgeber Silly Walks Discotheque.

/ DAK / Foto: Alex Holyoake

Uebel & Gefährlich
12.7.19, 24 Uhr


#wasistlosinhamburg? Folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.