16.05. | Sonstiges | Die Obstwiese zur Blütezeit | Gut Karlshöhe

Der BUND lädt ein zu einem Spaziergang über die hundertjährige Streuobstwiese des ehemaligen Saatsguts Karlshöhe. Der neue Lehrpfad führt durch die rund zweihundert verschiedenen Obstbäume: Äpfel, Birnen, Kirschen und Pflaumen. Experte Jürgen Forkel-Schubert vom BUND Wandsbek klärt alle Teilnehmenden über die einzelnen Obstsorten auf. Anmeldungen bitte an anmeldung(at)bund-hamburg.de.

Gut Karlshöhe
16. Mai 2022, 17:30 Uhr – 18:30 Uhr


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories und Tipps aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.


Lust auf mehr Geschichten aus Hamburg?