ThaliaTheater_c_ArminSmailovic

11.10. | Theater | Streit.Bar | Nachtasyl

Im Nachtasyl über dem Thalia Theater treffen am Montag Bücher der Gegenwart und Sphären der Gewalt aufeinander.„Streit.Bar will eingreifen – in die städtische Öffentlichkeit, den politischen Diskurs, die gesellschaftliche Debatte darüber, was das Neue an den derzeitigen Problemen ist und wie es weiter gehen soll.“ schreibt das Theatercafe auf ihrer Website. Aus dem Blickwinkel ausgewählter Literatur werden Phänomene der Gewalt kritisch betrachtet. Geschaffen werden soll dabei auch ein Raum der Diskussion.

Als Gäste eingeladen sind unter anderem Wolfgang Knöbl vom Hamburger Institut für Sozialforschung, Soziologieprofessorin Teresa Koloma Beck, Professor für Gesellschaftsanalyse und sozialen Wandel, Sighard Neckel, und die freie Journalistin und Buchautorin Hilal Sezgin.

Die Veranstaltung findet unter 2G-Bedingungen statt. Beginn ist um 20:00 Uhr. Tickets gibt es ab 8 Euro.

/ HL

Nachtasyl
11. Oktober 2021, 20:00 Uhr


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories und Tipps aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.