mono-schauspielhaus-hamburg-markus-john

16.05. | Theater | MONO | Schauspielhaus

Mit MONO kehrt das Theater im Videoformat zum Theater zurück: Eine Schauspielerin oder ein Schauspieler verwandelt sich in eine Figur. Verkörpert seine Rolle. Die Figur betritt einen Raum, der ihr vertraut scheint. Was dann passiert – das ist MONO. In der vierten Folge hält Markus John im Volksparkstadion einen Monolog aus „Adam und Eva“.

/ IR

Schauspielhaus


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories und Tipps aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.