tycho-pressefoto

13.2. | Musik | Tycho | Uebel & Gefährlich

Dass Scott Hansen seine Brötchen auch als Grafiker verdient, ahnt man, sobald man sich mit dem visuellen Erscheinungsbild seines Projekts Tycho auseinandersetzt. Das ist nämlich bis in den letzten Farbverlauf ausgetüftelt und geht mit seiner minimalistischen Instagram-Ästhetik eine stimmige Liaison mit Hansens Musik zwischen Downtempo, Ambient, Chillwave und Electronica ein.

Der US-Amerikaner, der als Komponist, Songwriter, Produzent und eben Grafiker alle Fäden in der Hand hält, hat im Sommer 2019 mit „Weather“ sein fünftes Album veröffentlicht, für das er erstmals mit der Sängerin Hannah Cottrell zusammenarbeitete.

/ KGR

Uebel & Gefährlich
13.2.2020, 20 Uhr


Für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.