27.11. | Musik | TYNA | Headcrash

TYNA kommt mit Punker-Attitüde und emotionalen Alternative-Rock daher. Ihre Songs gehen tief, sind rebellisch und haben Power. In einem kleinen Dorf erobert sie als Jugendliche mit ihrer E-Gitarre die Welt der Musik. Sie gründet eine Band, zieht durch viele Städte und nimmt, wie sie selbst sagt, jeden “Scheissgig” an, um über die Runden zu kommen. Neben Tiefpunkten, z.B. ein Konzert vor zwei Personen, tritt sie irgendwann mit großen Bands wie Großstadtgeflüster auf und macht sich einen Namen. Selbstbewusst spricht sie auf der Bühne das Tabuthema Depressionen an und setzt der Krankheit mit ihrer Musik etwas entgegen. Im Rahmen  ihrer “Immer alles selber machen” – Show kommt sie am Samstag nach Hamburg ins Headcrash.

/HL

Headcrash
27. November 2021, 20:00 Uhr


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories und Tipps aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.