Whatever-happens-next-c-The StoryBay UG : Carol Burandt von Kameke

(10.12.) Film, „Whatever happens next“, Abaton Kino, 20 Uhr

Paul Zeise ist 43, hat eine Frau, einen Job, ein Heim. Und genug davon. Eines Tages geht er einfach, lässt alles hinter sich, gondelt durch die Lande und platzt ungebeten ins Leben anderer. Julian Pörksens Debütfilm „Whatever happens next“ ist ein (irr)witziges, dabei melancholisches und nachdenkliches Roadmovie, das unsere Leistungsgesellschaft kritisch, aber humorvoll hinterfragt. Hamburger Premiere mit Regisseur Julian Pörksen und weiteren Gästen.

/ SH / Foto: The StoryBay UG / Carol Burandt von Kameke

Abaton Kino
10.12.18, 20 Uhr


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.