Dokumentation: „Mein Name ist Violeta“

Die Regisseure David Fernandez de Castro und Marc Parramon visualisieren mit der Dokumentation „Mein Name ist Violeta“ das Leben eines transsexuellen Mädchens Text: Marco Arellano Gomes Dokumentationen können Gedanken anstoßen, Debatten anfachen und Veränderungen auf den Weg bringen. Was es hierzu bedarf, ist ein umstrittenes Thema, charismatische Protagonisten beziehungsweise Protagonistinnen und filmisches Geschick. Die spanische … Dokumentation: „Mein Name ist Violeta“ weiterlesen