Anzeige

Mit der Haspa Musik Stiftung in die Elbphilharmonie

Wir verlosen 2×2 Tickets für das Konzert von Ilgen-Nur und M. Byrd im Kleinen Saal der Elbphilharmonie am Mittwoch, 3.11.2021 um 20:30 Uhr

Foto: Constantin Timm

Nach der Corona-Zwangspause geht es in der Elbphilharmonie endlich weiter mit dem beliebten Nachwuchsformat „Made in Hamburg“. Hier stehen die experimentierfreudigen Künstler:innen auf der Bühne, die sonst vor allem in in Clubs, Kneipen, Off-Locations und Proberäumen am Sound der Zukunft feilen. Am 3.11.2021 geht bei Made in Hamburg das Konzert von Ilgen Nur und M. Byrd an den Start.

„Ihre Songs sind das Lässigste, was man in den letzten Jahren in der deutschen Indie-Szene gehört hat“, meint „Der Tagesspiegel“ über die Sängerin Ilgen-Nur – und „Spiegel Online“ ehrt sie als die Songwriterin, „die sich die Indie-Szene so sehr gewünscht hat“. Auch ihr ehemaliger Sideman und Bassist M. Byrd macht sich seit einiger Zeit als einfühlsamer und innovativer Singer-Songwriter einen Namen: Mit seinem träumerischen Indie-Folk-Sound überzeugte er nicht zuletzt beim bedeutenden Hamburger Musikpreis „Krach+Getöse“.

Die Haspa Musik Stiftung unterstützt den Hamburger Musiknachwuchs und ist darum auch Partner der Konzertreihe „Made in Hamburg“.

haspa-musik-stiftung.de

 Wir verlosen 2×2 Tickets für „Made in Hamburg“ am 3. November in der Elbphilharmonie!

Wie könnt ihr mitmachen? Na so:

Bitte gebt für die Teilnahme euren vollständigen Namen an.