Methoden der Neuen Rechten im Kino: „Je suis Karl“

„Je suis Karl“ ist ein Beängstigendes Drama um die manipulativen Methoden der Neuen Rechten, jetzt im Kino Text: Daniel Schieferdecker   Ende des Monats ist Bundestagswahl. Aufdringlich designte Wahlplakate verschandeln schon seit Wochen die Städte. Auch die hässliche Fratze der AfD buhlt mit bewährt provokanten Hetzparolen um die Gunst von DemokratieFeinden und solchen, die es werden … Methoden der Neuen Rechten im Kino: „Je suis Karl“ weiterlesen