Karin Beier: „Wir verlernen, andere Perspektiven einzunehmen“

„Kindeswohl“: Mit der deutschsprachigen Erstaufführung von Ian McEwans „The Children Act“ lotet Karin Beier die Grenzen unserer Freiheitsrechte aus Interview: Sören Ingwersen   SZENE HAMBURG: Frau Beier, warum haben Sie sich entschieden, Ian McEwans Roman „The Children Act“ auf die Bühne zu bringen? Karin Beier: Ich finde diesen Roman brandaktuell. Es werden darin verschiedene Themen … Karin Beier: „Wir verlernen, andere Perspektiven einzunehmen“ weiterlesen