A Long Way Down: Viel Schwarzer Humor auf dem Hochhaus

Seit Mitte Oktober ist „A Long Way Down“ im Altonaer Theater zusehen. Intendant Axel Schneider hat eine gelungene Bühnenfassung von Nick Hornbys Roman geschrieben. Christian Nickel inszeniert diese gekonnt, findet unsere Kritikerin Text: Dagmar Ellen Fischer   Glaubt man dem britischen Bestsellerautor Nick Hornby, ist das (fiktive) „Topper’s House“ Londons erste Adresse für Lebensmüde. Auf … A Long Way Down: Viel Schwarzer Humor auf dem Hochhaus weiterlesen