(14.9.) Musik, Ramón Valle, Instituto Cervantes, 20 Uhr

Kubanische Rhythmen fernab der klischeehaften Buena-Vista-Romantik: Der kubanische JazzPianist Ramón Valle reißt seine Zuhörer ruckzuck mit und hinein in eine kunstvollverspielte KubaKlangwelt.

Zusammen mit seinem Landsmann Omar Rodríguez Calvo am Kontrabass und PercussionStar Jamie Peet aus Holland fabriziert Valle einen fesselnden Sound, dem er mit seinen Soli an den Tasten noch eine kubanische Kirsche obendrauf drückt.

/ EBH / Foto: Gerhard Richter

Instituto Cervantes Hamburg
14.9.17, 20 Uhr