Musik

Scotch&Water

Videointerview: Scotch & Water am Morgen

Kultursommer-Reporterin Daphne Sagner trifft die Hamburger Indie-Band Scotch & Water zum idyllischen Schnack in Planten un Blomen. Im Gespräch geht’s um Heimat, Musik und natürlich den Kultursommer Text: Isabel Rauhut   Die Hamburger Indie-Künstler Scotch & Water stehen mit Singles wie „Fear“ und „Floralia“ auf dem Radar der norddeutschen Musikindustrie. Ihr Debütalbum „Sirens“ ist im […]

Mord_am_Mikro_Burg_Henneberg_Kultursommer_Foto_Jerome_Gerull-4

„Mord am Mikro“: Mitmach-Krimi vor Hamburgs einziger Burg

Ein abwechslungsreiches Kulturprogramm bietet die Bühne an der Burg Henneberg, einem ehemaligen gutbürgerlichen Familiensitz und Nachbau einer echten Ritterburg. Eines der Highlights vor märchenhafter Kulisse im Alstertal: Das Hörspiel „Mord am Mikro“ mit TV-Star Fabian Harloff Text: Kevin Goonewardena Fotos: Jérome Gerull   In wunderschöner, grüner Kulisse an der Poppenbütteler Alsterschleuse steht vor der einzigen […]

„Meine Musik ist nicht mein Beruf“: Duzoe; Foto: Corn Dawg Record

Rapper Duzoe: Von Liebe und Angst

Der Hamburger Rapper Duzoe leidet an Depressionen. Auf seinem Debütalbum „watchmeburn“ verarbeitet Duzoe enorm offen und ehrlich seine psychischen Erfahrungen – und möchte damit nicht nur sich, sondern auch seinen Hörern helfen Interview: Erik Brandt-Höge   SZENE HAMBURG: Duzoe, es ist eine echte Seltenheit im Musik­geschäft, dass sich ein Künstler schon im Vorfeld einer Albumveröffentlichung […]

spektrum1_c_a_hornoff

Fast ein Spektrum Festival: Good Vibes Only

Nach der Absage im letzten Jahr, kehrt die Momentaufnahme der Beatkultur dieses Jahr an zwei Wochenenden zurück. Gerade wegen stark limitierter Besucher:innenzahl und übersichtlichem Programm, bleibt in Pandemie-Zeiten die wichtigste Erkenntnis eine alte: Der Vibe muss stimmen – das tat er und lässt uns so noch sehnsüchtiger das Ende der Pandemie erwarten Text: Kevin Goonewardena […]

„Ich rappe, seit ich zwölf bin“: Lukas Dührkoop; Foto: Lukas Dührkoop

Lukas Dührkoop: Der rappende Werber

Lukas Dührkoop, 20, hat als Schüler der Hamburg School of Ideas beim diesjährigen Art Directors Club (ADC) drei Awards gewonnen – sogenannte Nägel. Ein Gespräch über Ideen, Doubletime-Rap und Werbung Inteview & Fotos: Markus Gölzer   SZENE HAMBURG: Lukas, Gratulation zu zwei Silbernägeln und einem Bronzenagel. Mit welcher Idee hast du abgeräumt? Lukas Dührkoop: Der […]