Kultur

Meet-the-Resident-credit-Made-in-China

Meet The Resident – Stromschienen Syndikat

Jeden Monat stellt SZENE HAMBURG Resident-DJs vor, diesmal: Stromschienen Syndikat (Ok 21 records) – präsentiert von Hamburg Elektronisch.  Interview: Louis Kreye & Jean Djaman   SZENE HAMBURG: Wie würdet ihr euren Sound beschreiben? Stromschienen Syndikat: Miami Bass vs. Detroit Elektro. Was war die bisher schrecklichste Gastfrage? „Habt ihr auch Goa?“ Welcher war euer größter Moment als DJ? […]

shmh-sommerkino-innenhof

Sommernachtskino im Museum für Hamburgische Geschichte

Ein Freilichtkino-Event der besonderen Art  Text: Marco Arellano Gomes   Der Innenhof im Museum für Hamburgische Geschichte ist ein echter Hingucker. Hier trifft historische Bauweise auf moderne Architektur. Ein glä­sernes Dach schützt den denk­malgeschützten Innenhof vor Regen, ohne die Sonnenstrah­len daran zu hindern, den Raum zu durchfluten. Ideal also, für Filmprojektionen, direkt nach Sonnenuntergang, dachte sich […]

Trixsi-Credit-Lucja-Romanowska

Trixsi: Für den Glam-Faktor

Vor zwei Jahren formierte sich eine Band, die sich ebenso vom gängigen deutschsprachigen Indie-Kosmos abgrenzen wollte wie von substanzlosen Deutschrockern. Kürzlich veröffentlichten Trixsi ihr erstes Album „Frau Gott“ Interview: Erik Brandt-Höge   Es ist ein Supergroup-Projekt von Nicht-Superstars. Trixsi wurden im Herbst 2018 von Herrenmagazin- Gitarrist Torben Leske und Paul Konopacka gegründet, Bassist derselben Band. […]

Ann-Petry_©-Carl-Van-Vechten_Yale-Collection-of-American-Literature,-Beinecke-Rare-Book-and-Manuscript-Library

Angry Young Woman: Ann Petrys „The Street“

Derzeit wird in Deutschland eine Pionierin der afroamerikanischen Literatur wiederentdeckt. Ann Petrys „The Street“ erzählt von einer schwarzen Frau, die im New York der 1940er Jahre keine Chance bekommt Text & Interview: Ulrich Thiele   Ann Petrys Debütroman war bei Erscheinen im Jahr 1946 ein großer Wurf. Die literarische Welt horchte auf, mehr als 1,5 […]