Literatur

Buchtipp-sommer_lesen-c-unsplash_AaronBurden-klein

Buchtipps: Stoff für schöne Stunden

Sommerzeit ist Erholungszeit ist Lesezeit. Ob auf dem Balkon, im Freibad oder Café: Diese Bücher lesen SZENE HAMBURG-Autor:innen jetzt am liebsten Egal ob Strand, Balkonien oder die Wiese im Park, gute Bücher wollen überall gelesen werden. Hier finden sich aktuelle und ältere Werke, die es im Sommer zu Lesen lohnt. Dabei gilt immer: Support your […]

Goering_Frederika_Hoffmann-klein

Max Frisch fragt … Michael Göring

Autoren der Gegenwart antworten auf den berühmten Fragebogen von Max Frisch. Dieses Mal antwortet der Literaturwissenschaftler und Autor Michael Göring – sein aktueller Roman „Dresden. Roman einer Familie“ ist im Osburg Verlag erschienen Genießen Sie moralische Entrüstungen? Nur sehr selten. Ich erlebe bei denjenigen, die sich entrüsten, immer häufiger Selbstüberschätzung, Selbstgefälligkeit und Unehrlichkeit. Wie viel […]

Porträt Lucy Fricke_c_Gerald von Foris-klein

„Ich wusste nie, ob wir bloß vorsichtig waren oder schon paranoid“

In „Die Diplomatin“ schreibt Lucy Fricke, Autorin des Bestsellers „Töchter“, aus Sicht einer deutschen Konsulin, die an die Grenzen der Diplomatie stößt. Ein Gespräch über das Leben im politisch aufgeheizten Istanbul, den geringen Frauenanteil im Auswärtigen Amt und im Verborgenen organisierte Fluchten Interview: Ingrun Thiele SZENE HAMBURG:  Frau Fricke, die Handlung Ihres neuen Romans „Die […]

11863_Goldschmidt--Georges-Arthur_copyright_IsoldeOhlbaum-klein

„Die Züchtigung hatte etwas erotisches“

In der autobiographischen Erzählung „Der unterbrochene Wald“ erinnert sich Georges-Arthur Goldschmidt an seine Kindheit und Jugend während des Holocaust und an seine Flucht vor dem Naziregime. Ein Gespräch über erregende Strafrituale, die Bedeutung von Heimat und darüber, was die permanente Angst ums Leben mit einem Menschen macht Interview: Ingrun Thiele SZENE HAMBURG: Herr Goldschmidt, Ihr […]

Bjarne Mädel_c_Jürgen Bauer-klein

Max Frisch fragt … Bjarne Mädel

Autoren der Gegenwart antworten auf den berühmten Fragebogen von Max Frisch. Dieses Mal antwortet der Schauspieler Bjarne Mädel. Am 7. April 2022 um 20 Uhr liest er im Schauspielhaus aus Sven Strickers „Sörensen am Ende der Welt“. Für die Verfilmung des ersten Teils der Sörensen-Reihe, „Sörensen hat Angst“, übernahm Mädel Regie und Hauptrolle. Welche Erfahrungen, […]