Literatur

Rocko-Schamoni-c-Dorle-Bahlburg

Rocko Schamoni: „Wir haben ein Konformitätsproblem“

Rocko Schamoni taucht erneut ins Hamburg der 1960er- und 1970er-Jahre ein: In „Der Jaeger und sein Meister“ porträtiert er das zügellose Leben des Ausnahmekünstlers Heino Jaeger Text & Interview: Ulrich Thiele   Heino Jaeger, anarchischer Satiriker, Stimmenimitator und Künstler, zu Lebzeiten kultisch als „Meister“ verehrt. Auf ihn passt das Bild vom Genie am Rande des […]

Wir freuen uns schon auf Heinz Strunks geplantes Buch „Die Käsis“: Darin verliebt sich ein edler Parmesan in einen einfachen Haushaltskäse; Foto: Dennis Dirksen

Heinz Strunk: „Eigentlich ist das total krank“

In „Es ist immer so schön mit dir“ beleuchtet Heinz Strunk die Abgründe toxischer Beziehungen. Ein Gespräch über das Festhalten wider alle Vernunft, Strunks Faible für Kalendersprüche und über seine Abkehr von der Kirche Interview: Ingrun Gade   Der Protagonist ist Mitte 40, steckt in einer leidenschaftslosen Beziehung mit Julia und betreibt ein eigenes Einmann-Tonstudio. […]

buchholz_begemann_alsterdampfer_c_a_hornoff4

Simone Buchholz & Bernd Begemann: Ein perfektes Paar

Das Literaturhaus Hamburg schickt für den Kultursommer Autor:innen und andere Kulturschaffende auf Kurzreise über die Alster. Krimiautorin Simone Buchholz und  Entertainer Bernd Begemann harmonierten als kollegiales Duo so perfekt, dass man sich fragt, wieso noch niemand die beiden vorher zusammen gebracht hat Text: Kevin Goonewardena Foto: Andreas Hornoff   23 Jahre kennen sich Simone Buchholz […]

Juliane_Streich_Autorin_Kultursommer_Foto_Jerome_Gerull-3

„These Girls“: Unbeschreiblich weiblich

„These Girls“ ist ein Streifzug durch die feministische Musikgeschichte. Ein Gespräch mit der Herausgeberin Juliane Streich vor ihrem Auftritt im Rahmen des Kultursommers im Garten des Golden Pudel Clubs. Text & Interview: Kevin Goonewardena   In der ersten deutschsprachigen Anthologie über Popmusikerinnen trifft Schauspielerin und Chansonsängerin Hildegard Knef auf Soul-Legende Aretha Franklin und Techno-Pionierin Marusha. […]

klaus-modick-c-stephan-meyer-bergfeld

Märchenhafter Roadtrip: Klaus Modicks „Fahrtwind“

Klaus Modicks „Fahrtwind“ ist eine heitere Ode an die Ehrgeizverweigerung. Ein Gespräch über Leistungs- zwänge im Kapitalismus, bewusstseinserweiternde Substanzen und über den Soundtrack der 1970er Text & Interview: Ulrich Thiele   Über diese Interviewanfrage habe er sich besonders gefreut, sagt Klaus Modick. Denn in den 1980ern hat er selbst regelmäßig für die SZENE geschrieben. Im […]