(16.2.) Nachtleben, „Raving Iran“: Blade & Beard, Waagenbau, 24 Uhr

Der Dokumentarfilm „Raving Iran“ zeigt die bewegende Geschichte zweier iranischer Freunde und Techno-DJs bei ihrem Kampf um etwas, was für uns selbstverständlich erscheint: Musik machen zu können, die man möchte. Die Protagonisten des Films der deutschen Regisseurin Susanne Regina Meures, die ihr Land hinter sich lassen mussten, touren mittlerweile weltweit als Blade & Beard. Heute sind sie erneut in Hamburg. Wer den Film noch nicht gesehen hat, sollte das auf jeden Fall nachholen.

/ OMA / Foto: Susanne Regina Meures

Waagenbau
16.2.18, 24 Uhr