(16.4.) Musik, The Wombats, Docks, 20 Uhr

Mitte der Nullerjahre spuckte der britische Indie-Kosmos eine heiße Indie-Kartoffel nach der anderen aus. Hypes, Hypes, Hypes! Der Markt schwappte nahezu über an neuen, ach so genialen Bands. Nicht viele halten sich bis heute. Eine von ihnen: The Wombats. Die Liverpooler Wuschelköpfe haben sich und ihren zügigen Gitarrenrocksound am Leben gehalten, sind nie langweilig geworden. Mehr als zehn Jahre nach dem eigentlichen Durchbruch brechen sie irgendwie immer noch. Der britische NME schrieb kürzlich gar, The Wombats wären nun größer als je zuvor.

/ EBH

Docks
16.4.18, 20 Uhr