Kick-Ass-Queereeoké

Große Bühne, warme Brise: Auf Kampnagel steigt am 20.6. die schillernd-schwule Karaoke-Show

Poolpartys, Caipirinhas am Strand, ein offenherziges Outfit, milde und durchtanzte Nächte: Langsam ist Oben-ohne-Saison, also Sommer. Egal wie das Wetter Ende Juni sein wird, die Girls von Kick-Ass-Queereeoké bringen einen mit ihrer Karaoke-Show ordentlich ins Schwitzen.

Jeder darf auf die große Bühne – es ist sogar erwünscht – und dieses Mal bevorzugt luftig-leichte Sommersongs performen. Danny Banany, Missy Lopes, Dancing Sven und Renate Stahl denken sich nämlich für jede Queereeoké ein anderes Thema aus und ziehen den passenden Fummel dazu an, um euch im Hintergrund tanzenderweise zu unterstützen. Nach Lovesongs und Liedern über den Hintern bei den letzten beiden Veranstaltungen, lautet das Motto dieses Mal „Keep cool am Pool on the Liegestuhl“.

Die vier Macher des Karaoke-Events nehmen übrigens keinen Eintritt. Eine Spende ist dennoch gern gesehen. Die geht dann jedes Mal an einen anderen gemeinnützigen Verein, der meistens die LGBT-Community unterstützt. Die liegt den schillernd-schwulen Persönlichkeiten natürlicherweise besonders am Herzen. Willkommen sind aber alle – außer Homophobe, Nazis oder ähnlich Zurückgebliebene. Also seid jetzt ihr dran, Kampnagel in ein Ferienparadies zu verwandeln.

Text: Andra Wöllert
Foto: Detlef Honigstein

Kampnagel
Jarrestraße 20 (Winterhude)
20.6., 21 Uhr