ad banner

Sesamstraße: 50 Jahre wer, wie, was!

MK&G_Sesamstraße_Rumpel_FeliFilu_Samson_NDR_StudioHamburg-klein
Die Sesamstraße wird 50! Ein Grund zum feiern! (©NDR/StudioHamburg)

Die Sesamstraße wird 50! Anlässlich des Jubiläums zeigt das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MK&G) 2023 eine große Sonderausstellung mit dem Titel „Sesamstraße. 50 Jahre Wer, Wie, Was!“ und schon am 8. Januar gibt es viele Geburtstagsaktionen 

In der großen Jubiläumsausstellung „Sesamstraße. 50 Jahre Wer, Wie, Was!“ tauchen die Besucher:innen auf 700 Quadratmetern in die unterhaltsame Welt von Ernie & Bert, Elmo und dem Krümelmonster ein und blicken hinter die Kulissen des weltweit erfolgreichen Fernsehformats. Die in Kooperation mit dem NDR entstandene Ausstellung richtet dabei erstmals den Fokus auf die Gestaltung und handwerkliche Produktion der legendären Sendung und fragt danach, wie die Puppen, Kulissen, Kostüme, Requisiten und Musikstücke entwickelt werden und wer die kreativen Köpfe und geschickten Hände hinter den fantasievollen Figuren, Animationen und Schauplätzen sind.

In der Ausstellung  sind originale Figuren und Filmsets der Sesamstraße sowie lange verschollene Raritäten aus Privatbesitz zu sehen. Eine Puppenwerkstatt, interaktive Stationen und ein vielseitiges Begleitprogramm laden zum Mitmachen ein. Am 8. Januar 2023 – exakt 50 Jahre nach der Erstausstrahlung in Deutschland – feiert das MK&G von 10 bis 18 Uhr den Jubiläumstag mit besonderen Aktionen für die ganze Familie mit zahlreichen Aktionen, Workshops und Figuren aus der Sendung.

Die Ausstellung „Sesamstraße. 50 Jahre Wer, Wie, Was!“ wird dann feierlich am 7. Mai 2023 eröffnet.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf
Vielen Dank. Wir haben dir eine E-Mail geschickt.
Bitte trage eine gültige E-Mail-Adresse ein und akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.
Ich möchte euren Newsletter erhalten und akzeptiere durch das Eintragen meiner E-Mail-Adresse und das Anklicken der Checkbox die Datenschutzbestimmungen.