eis_pol_oberhafen_c_a_hornoff_0002

Kulinarischer Kultursommer-Abschluss: Eis on the Road

Lotto Hamburg und der Kultursommer Hamburg bringen in einer gemeinsamen Aktion Eis unter das Hamburger Kulturpublikum

Fotos: Andreas Hornoff

 

Die Kampagne #playoutloud findet in gefrorener Form ihren kulinarischen Abschluss mit einer wundervollen Geste für das Hamburger Kulturpublikum: Der Einladung auf ein Eis. Lotto Hamburg und der Kultursommer Hamburg verteilen bis zum 15. August täglich an drei verschiedenen Kultursommer-Spots in der Stadt fruchtiges Eis am Stiel.

Vier Tage gibt’s kostenloses Eis mit Orange-Karotte-Ingwer-, Kiwi-, Mango- und Blaubeer-Geschmack. An folgenden Orten bricht bei leckerstem Hamburger Wetter die Eis-Zeit aus:

12. August:

17–18 Uhr: KNUST2GO, Rollschuhbahn Planten un Blomen
18:30–20 Uhr: Hippocampus, Ruderverein Bille
20:30 Uhr–Ende: NDR-Bühne, Kampnagel

13. August:

17–18 Uhr: KNUST2GO, Rollschuhbahn Planten un Blomen
18:30–20 Uhr: pundd records, Galerie Pfund & Dollar, Oberhafen
20:30–21:30 Uhr: Kampnagel

14. August:

16:30–17:45 Uhr: Kampnagel
18:30–20 Uhr: Hippocampus, Ruderverein Bille
20:3–22 Uhr: Black Atlantic!, Schlosspark Bergedorf

15. August:

16–17:15 Uhr: Black Atlantic!, Schlosspark Bergedorf
18:30–19:30 Uhr: Hippocampus, Ruderverein Bille
20:30 Uhr–Ende: Schanzenkino, Schanzenpark

eis_pol_oberhafen_c_a_hornoff2


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories und Tipps aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.