Zelphi_Foto Benjamin Ebrecht

Einzigartige Konzertlocation: Die Zeltphilharmonie

Seit dem 5. November 2022 ist die Stadt mit der Zeltphilharmonie im Hamburger Hafen um einen Veranstaltungsort reicher. Von November 2022 bis April 2023 finden in dem Acht-Mast-Zelt zahlreiche Konzerte, Shows und Veranstaltungen statt

Text: Katharina Stertzenbach

 

Bereits 2021 wollten die Veranstalter Morgenwelt und Karsten Jahnke die Zeltphilharmonie auf dem weitläufigen Gelände des Cruise Center Steinwerder eröffnen. Doch aus diesem Vorhaben wurde nichts. Damals waren die Unsicherheiten rund um die Corona-Pandemie noch zu groß. Doch das ist heute anders: Am 5. November 2022 eröffnet das Acht-Mast-Zelt seine Pforten. Zur Premiere ist die Symphonic-Metal-Band Beyond The Black zu Gast

Vielfältiges Programm

Bis zu 4000 Fans können die Konzerte und Veranstaltungen in der Zeltphilharmonie besuchen und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Fans der elektronischen Musik können sich zum Beispiel am 13. November auf die Elektropioniere von Moderat freuen. Am 14. November gibt sich der britische Pop-Sänger Rag ‘n’ Bone Man in der Zeltphilharmonie die Ehre. Und am 18. November stattet die deutsche Party-Band Gestört Aber Geil anlässlich ihres zehnjährigen Bandbestehens dem Zelt einen Besuch ab.

Temporäre Veranstaltungslocation

Die erste Saison der Zeltphilharmonie dauert bis zum Frühjahr 2023. Danach wird das Gelände wieder als Parkplatz für das Cruise Center Steinwerder genutzt. Die Sommermonate soll zudem vollkommen den OpenAir Veranstaltungen gewidmet sein. Im Herbst 2023 ist dann wieder Zeit für Konzerte unterm Zeltdach, denn dann startet dann voraussichtlich die zweite Saison der Zeltphilharmonie.

Die Zeltphilharmonie: Ab dem 5. November auf dem Gelände des Cruise Center Steinwerder


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories und Tipps aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.


Lust auf mehr Geschichten aus Hamburg?

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.