Sponsored

Mit dieser App machst du Hamburg sauberer

Sich über Schmuddelecken unserer schönen Stadt ärgern und keiner fühlt sich verantwortlich. Gibt es da keine bessere Lösung? Doch, die gibt es! Wilder Sperrmüll, überquellende Papierkörbe und andere Vermüllungen können ganz easy per App gemeldet werden.

Immer wieder begegnet man schmutzigen Ecken in der Stadt und denkt sich: „Das muss doch nicht sein.“ Muss es auch nicht, denn für genau solche Fälle hat die Stadtreinigung Hamburg eine Lösung entwickelt, dank der jeder Bürger per Handyfoto einen tollen Beitrag für ein sauberes Hamburg leisten kann.

Sauberkeit auf Appruf

Die Abfall-App der Stadtreinigung Hamburg lässt sich über Google Play oder im App Store herunterladen. Sie enthält neben einem praktischen Toilettenfinder, einem Abfuhrkalender und dem informativen Abfall-ABC die einzigartige Funktion „Müllecke fotografieren und melden“. Nach einem Klick auf den Button kann die Verschmutzung fotografiert werden, per Geo-Ortung wird der Standort ermittelt, einmalig wird zur Authentifizierung die E-Mailadresse abgefragt, fertig.

Mit der Meldung von Müllecken kann jeder im Handumdrehen einen super Beitrag für ein sauberes Hamburg und für seine Mitmenschen leisten.

Tolle Resonanz der Hamburger

Ganze 28.700-mal wurde die Hotline Saubere Stadt, bei der alle Schmutzmeldungen zusammenlaufen, in 2017 genutzt. Dieser Erfolg beweist die enorme Bereitschaft der Hamburgerinnen und Hamburger, sich für die Sauberkeit unserer schönen Stadt einzusetzen und wir sind gespannt auf die Zahlen für 2018. Übrigens: Wer es „oldschool“ mag, kann die Schmuddelecke auch schnell per Telefon (25 76 11 11) oder per E-Mail (info@stadtreinigung.hamburg) melden. Sauber!

Beitragsfoto: Stadtreinigung Hamburg

Alles Infos unter www.stadtreinigung.hamburg/privatkunden/app