Bill Viola

(1.6.) Kunst, Bill Viola, Deichtorhallen, 19 Uhr

Bill Viola (Abb.: Catherine’s Room, 2001) ist ein Künstler für das große Publikum, der in monumentalen Videoinstallationen von den großen Fragen des Lebens erzählt – von Geburt, Tod, Liebe, Spiritualität – und dabei keine Angst vor Pathos hat. Zum Reformationsjubiläum 2017 zeigen die Deichtorhallen sein Werk samt eines Rahmenprogramms der Katholischen und Evangelischen Akademien, zu dem auch ein Gottesdienst gehört. Heute aber wird erst einmal die Eröffnung gefeiert. / SD

Deichtorhallen
1.6.17, 19 Uhr