(1.7.) Filmreihe Natur: „Landstück“, Metropolis Kino, 17 Uhr

Mit der neuen Reihe „Wiesen, Wälder und Prärien“ feiert das Metropolis Kino die Natur: Heute die Uckermark

Mit der neuen Reihe „Wiesen, Wälder und Prärien“ feiert das Metropolis Kino die Natur. Gezeigt werden Filme, die sich mit Grünland beschäftigen – von den Prärien des „Wilden Westens“ bis zu den bedrohten Weidegründen und Erholungsgebieten. Den Auftakt macht der Dokumentarfilm „Landstück“ von Volker Koepp, der naturbelassenes Leben in der Uckermark erkundet – ein Plä- doyer für den Widerstand gegen die Industrialisierung des Ackerbaus. Später am Abend läuft „Das Lied von den zwei Pferden“ von der mongolischen Dokumentarfilmerin Byambasuren Davaa. (MAS)

Metropolis
Kleine Theaterstraße 10
1.7., 17 Uhr

Foto: Screenshot Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details
01. Juli 2016
18:39
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf