(10.-13.8.) A Summer’s Tale, Luhmühlen, 9 Uhr

Rundum-Unterhaltung im Grünen

Noel Gallagher in der Lüneburger Heide? Ein Ding der Unmöglichkeit? Nicht für die Veranstalter von A Summer’s Tale, dem regenbogen-bunten Festival im beschaulichen Luhmühlen. Dort, tief in der niedersächsischen Provinz, wird der Ex-Oasis-Songwriter in diesem Sommer tatsächlich mit seiner Band spielen, den High Flying Birds. Und nicht nur er: Auch Amy MacDonald, Fat Freddy’s Drop, Parov Stelar, Thees Uhlmann, Olli Schulz und Boy werden beim „Natur und Kultur pur“-Spektakel dabei sein, um nur einige zu nennen. Neben der Musik wird es in Luhmühlen auch Lesungen geben, etwa von Kurzgeschichten-Star Karen Köhler („Wir haben Raketen geangelt“), Filme wie „Taxi“ (inkl. Gespräch mit Kerstin Ahlrichs), Kunst und Performances (The Lions, Oliver Polak u. v. m.) sowie Workshops von Qi Gong bis Finger Knitting und natürlich Kulinarisches vom Allerfeinsten. Wem das noch nicht genug ist, der kann kleine Ausflüge ins Umland unternehmen, speziell die Kanutrips sind zu empfehlen. Fest steht: Dieses Festival kann nahezu alles, ist Allround-Entertainment für Besucher jeden Alters. (EBH)

A Summer’s Tale
Luhmühlen
10.-13–8., ab 9 Uhr

Foto: Robin Schmiedebach Photography

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details
11. August 2016
07:31
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf